skip to Main Content

Konzept

Mehrgenerationenwohnen für alle mit Betreutem Wohnen – Wohnen mit Service

Wir freuen uns, dass Sie sich für das Wohnen in der neuen Residenza St.Joseph an der Spitalstrasse 7 in Ilanz interessieren.

Die Residenza ist ideal gelegen im Zentrum der Surselva in Ilanz an bester zentraler Lage mit wunderschöner Aussicht und in unmittelbarer Nachbarschaft zum Regionalspital Surselva.

Das Mehrgenerationen-Wohnkonzept der Residenza St.Joseph bietet vielen unterschiedlichen Menschen von Jung bis Alt ein neues zu Hause. So haben alle Bewohnerinnen und Bewohner die Möglichkeit, in einer vernetzten Nachbarschaft zu leben und bei Bedarf  Unterstützungs-, Betreuungs- und erweiterte Serviceleistungen in Anspruch zu nehmen.

Das Projekt St.Joseph besteht aus zwei Gebäuden. Der Neubau, die eigentliche Residenza, bietet Betreutes Wohnen auf höchstem Level. Die modernen und doch wohnlich gestalteten Wohnungen sind komplett altersgerecht ausgebaut und vom Gesundheitsamt des Kantons Graubünden als Institution des Betreuten Wohnens anerkannt. Zudem verfügen die Wohnungen über die Zertifizierung LEA4 (living every age), welches für qualitativ hochstehendes Wohnen im Alter steht. Für den Betrieb in der Residenza ist die regional verankerte Spitex Foppa zuständig, welche sich mit ihren Büro- und Betreuungsräumlichkeiten im Hause befindet.

Das Dienstleistungsangebot im Neubau besteht aus Grundleistungen im Betreuten Wohnen und der Möglichkeit, zusätzlich Wahlleistungen zu beziehen. Diese werden von der Spitex erbracht oder durch diese lokal koordiniert.

In den Wohnungen im zweiten Gebäude der Residenza, im komplett hochwertig renovierten alten Kloster der Ilanzer Dominikanerinnen, haben die Bewohnerinnen und Bewohner auch die Möglichkeit, vom Dienstleistungsangebot zu profitieren.